Topics List Inbox Friends Search Admin Information  
 You are not logged in.   
Username: Password: Register

watcha eatin???
 This Topic was created by [Phantom A6] Messages per page: [20] 50 100 
Message display order: [Newest first] Oldest first 
Go to Parent Topic
 





Post Message    

[Vaillant 3.0] Wednesday, August 09, 2017 10:13:07 PM 
¡Frijoles de la olla!
[i flick my boogers] Friday, August 04, 2017 5:28:27 PM 
Kraut Dog 
[666ozzypriest666] Sunday, February 19, 2017 11:31:18 AM 
FUCK YOU DIRTY PUSSY!!!
[666ozzypriest666] Sunday, February 19, 2017 11:30:42 AM 
https://m.youtube.com/watch?v=8-S8Evh4jNM AAAAALL ABOARD!!! HAAAAAAAA!!
[666ozzypriest666] Sunday, February 19, 2017 11:23:29 AM 
I EAT VAIL AND I SHIT HER OUT OVER BOARD!!!
[i flick my boogers] Saturday, February 18, 2017 8:11:26 PM 
 yummy yummy got Frog Legs in my tummy.
[Vaillant 3.0] Sunday, January 15, 2017 7:09:12 PM 
Bean and cheese burrito.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 5:05:01 AM 

 ALL THOSE MEALS CAUSE THIS: CANCER

[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 5:02:14 AM 
Acrylamid wirkt sich direkt auf das Erbgut des Menschen aus. Der Stoff soll für 3 Prozent aller Krebserkrankungen weltweit verantwortlich sein.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:57:50 AM 
 Benzoesäure (E210) verhindert die Bildung von Hefen und Bakterien in Lebensmitteln. Oft werden auch die Salze der Benzoesäure als Konservierungsstoff verwendet. Dann stehen diese E-Nummern auf der Verpackung: E211, E212 und E213.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:57:14 AM 
 Gehärtete Fette müssen in Deutschland deklariert werden, Transfette hingegen nicht. Nur bei Säuglingsnahrung gibt es dafür bisher eine Obergrenze.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:56:34 AM 
 Flüssige Pflanzenöle, die gehärtet werden, um sie streichfähig und haltbarer zu machen, erzeugen bei ihrer Erhitzung gefährliche Transfette.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:56:01 AM 
 E621, E622, E623, E624 und E625 stehen für unterschiedliche Glutamat-Variationen. In Bio-Produkten dürfen sie alle nicht vorkommen, deswegen benutzt die Lebensmittelindustrie einen Trick: Sie setzt den natürlichen Zusatzstoff Hefeextrakt ein, das ebenfalls Glutamat enthält.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:54:59 AM 
 Der Geschmacksverstärker Glutamat ist der am häufigsten verwendete Zusatzstoff der Lebensmittelindustrie. Er verleiht Produkten den sogenannten Umami-Geschmack – das ist Japanisch für fleischig, herzhaft, würzig.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:54:08 AM 
 In diesen Produkten kann der künstliche Süßstoff Cyclamat enthalten sein.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:53:33 AM 
 Produkte, die Diacetyl beinhalten, müssen das auf der Verpackung deklarieren. Meist steht dort dann aber „Butteraroma“.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:52:47 AM 
 Fast alle industriellen Lebensmittel, die nach Butter schmecken sollen, enthalten Diacetyl.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:52:05 AM 
 In diesen Produkten steckt der Farbstoff Tartrazin (E102), der ihnen eine leuchtend gelbe bis orange Farbe verleiht. In Bio-Produkten ist Tartrazin verboten.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:51:33 AM 
 Tartrazin war von 1991 bis 1998 in Deutschland verboten. Seit 2010 ist der Aufdruck „kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen“ vorgeschrieben. In Spanien wird Tartrazin als Safran-Ersatz in vielen Lebensmitteln, z. B. in Paella verwendet.
[666ozzypriest666] Monday, November 28, 2016 4:50:21 AM 
 Eine starke Erhitzung dieser Lebensmittel wandelt Stärke in Acrylamid um. Der Stoff kommt in allen gerösteten Kartoffel- und Getreideprodukten vor.
<< Previous Message 1 to 20
Messages per page: [20] 50 100 
Message display order: [Newest first] Oldest first 
Page: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... Last
Next >>